Erst wenn wir stolpern achten wir auf den Weg
Erst wenn wir stolpern achten wir auf den Weg

Was wir meinen, ist eine Frage der Perspektive

Die meisten Menschen sehen auf diesem Bild zunächst vier schwarze Pfeile nach außen.

Auf den Hinweis, es könnte sich auch um vier weiße Pfeile, die nach innen zeigen entsteht oftmals eine neue zweite Sichtweise.

Um weitere Sichtweisen zu gewinnen benötigen wir zumeist andere Menschen. Das ist auch der Grund, weswegen "Selbstcoaching" häufig nicht funktioniert. Durch die fehlende Außenperspektive gleicht es dem Versuch, sich selbst an der Schulter zu massieren oder sich selbst zu kitzeln.

Professionelle Hilfe zur Selbsthilfe

Möglicherweise fragen Sie sich gelegentlich: "Was mache ich da eigentlich?".

Wenn das zunehmend häufiger vorkommt oder Sie den Eindruck gewinnen, dass Sie sich selbst nicht mehr ausreichend helfen können, ist ein Coaching aussichtsreich. Dabei berücksichtige ich Ihre individuelle Persönlichkeit und damit Ihre persönlichen Stärken, Möglichkeiten und Grenzen. Ich begleite ich Sie auf Ihrem Weg zu einem selbstbewussten, selbstständigen und flexiblen Handeln in allen Lebenssituationen. Natürlich behalten Sie selbst die Oberhand über Ihre persönlichen Zielsetzungen.

Psychotherapeutisches Coaching

Natürlich wäre es schön, wenn das Leben einfach wäre. Noch besser, wenn es keine Verluste, Ängste oder Ärger bereithielte und keine schwierigen Entscheidungen zu treffen wären. Da die Realität aber anders aussieht, kommt es bisweilen zu emotionalen Problemen. Diese Schwierigkeiten lassen sich auch bearbeiten bevor sie die Schwelle zur Krankheit überschritten haben. Für diese Fälle bietet sich ein psychotherapeutisches Coaching an.

Ebenso begleite ich Sie, wenn Sie Grenzen verändern möchten, die Sie sich selbst auferlegen. Zum Beispiel, wenn es Ihnen schwer fällt "Nein" zu sagen und sich abzugrenzen. So etwas lässt sich unter Anleitung ändern - wenn Sie wollen.

Kommunikatives Coaching

Gespräche sind zu führen, Sachverhalte zu präsentieren, mit Kollegen zusammen zu arbeiten, mit Anderen zusammen zu leben. Das gelingt meistens ohne dass wir darüber nachdenken. Bisweilen kann es jedoch schwierig werden, alles unter "einen Hut zu bekommen". Die Herausforderung besteht manchmal darin, gleichzeitig

  • im Einklang mit der eigenen Persönlichkeit zu bleiben
  • die eigenen Ziele zu verfolgen
  • in der Sache klar und verständlich zu sein
  • die Vorgeschichte und die Rahmenbedingungen zu beachten
  • und sich dabei auch noch angemessen in seiner Rolle als Mitarbeiter, Chef, Partner oder Elternteil zu verhalten.

Hierbei eine zweite Meinung einzuholen, schwierige Gespräche vorzubereiten oder zu üben, das nenne ich "Kommunikatives Coaching".

Zu Gute kommt Ihnen hier meine zehnjährige Erfahrung als selbständiger Kommunikationstrainer. Dabei greife ich oftmals auf Interventionen aus meinen Ausbildungen als Kommunikationsberater beim Hamburger Arbeitskreis für Kommunikation und Klärungshilfe sowie meiner Coach- und Trainerausbildung zurück. Modelle wie das „Innere Team“, das Teufelskreis-Modell" oder auch das „Werte- und Entwicklungsquadrat“ helfen dabei mir und dann auch Ihnen.

 

Eine Stunde Coaching dauert 60 Minuten und kostet €80,00.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Stefan Schlüter staatlich geprüfter Heilpraktiker auf dem Gebiet der Psychotherapie