Erst wenn wir stolpern, achten wir auf den Weg.
Erst wenn wir stolpern, achten wir auf den Weg.

Psychotherapie, die aus der Erfahrung kommt

 

Stefan Schlüter, geboren 1966 in Berlin

Verheiratet, zwei erwachsene Söhne

19 Jahre Berufserfahrung in einem deutschen Großkonzern

10 Jahre selbständiger Kommunikationstrainer

Meine psychotherapeutischen Qualifikationen beruhen auf zwei Säulen. Nach einer mehr als zehnjährigen Tätigkeit als selbstständiger Kommunikationstrainer habe ich mich durch umfangreiche Fortbildungen auf dem Gebiet der Psychotherapie weitergebildet und vor Jahren eine staatliche Zulassung hierfür erworben. Auf einer offenen Station einer psychiatrischen Klinik habe ich ein mehrmonatiges Praktikum absolviert. Ich verbinde also die Praxis der zwischenmenschlichen Kommunikation mit anerkannten Methoden der Psychotherapie.

 

Fortbildungen:

  • Amtliche Erlaubnis als Heilpraktiker auf dem Gebiet der Psychotherapie Was bedeutet das?
  • Integrative Kognitive Verhaltenstherapie (IVT Hamburg)
  • Narrative Expositionstherapie für Traumatisierte (ZWW der Uni Bielefeld)
  • IRRT: Imaginary Rescripting and Reprocessing Therapy (ZEP Hamburg, AWP Berlin)
  • Kommunikationspsychologie nach Schulz v. Thun (Schulz-von-Thun-Institut Hamburg)
  • Motivational Interviewing nach Miller/Rollnick (PD Dr. H.-J. Rumpf, UKSH)
  • Klientenzentrierte Therapie nach Rogers (HAFN Hamburg)

Ferner:

  • Regelmäßige Fallbesprechungen mit einem Facharzt für Psychotherapie und Psychiatrie
  • Coachausbildung
  • Lizensierungen für diverse Persönlichkeitsmodelle

 

Lehrbeauftragter an der Heilpraktiker Akademie Deutschland:

http://www.heilpraktiker-akademie.de/start.html

Druckversion Druckversion | Sitemap
Stefan Schlüter staatlich geprüfter Heilpraktiker auf dem Gebiet der Psychotherapie